© 2018-2020 Familien-Partei Deutschlands, Bundesverband
Ukraine HILFE!
Als Europaabgeordneter gehöre ich der Delegation im Parlamentarische Assoziationsausschuss EU-Ukraine an, daher sind mir der Krieg, die täglichen Menschenrechtsverletzungen und die Not der Menschen gegenwärtig. Schätzungsweise 13000 Menschen wurden bisher getötet, 24000 Menschen verletzt und ca. 1,5 Millionen Menschen mussten aus ihrer regionalen Heimat flüchten. Diese Menschen haben oftmals alles verloren. Es ist die größte Humanitäre Katastrophe seit dem zweiten Weltkrieg innerhalb Europas. Viele Gebiete wurden für Hilfsorganisationen gesperrt, so das Hilfe leisten eine ganz besondere Herausforderung ist. Es ist jedoch gelungen, kurzfristig einen Hilfstransport zu organisieren . Kurzfristig da bereits am 17.12. die Grenze der Ukraine passiert sein muss. Daher sammeln wir unter entsprechenden Zeitdruck Hilfspakete. Diese werden dann in den Krisengebieten der Ukraine direkt an die Menschen verteilt. Wir sagen den Mitgliedern der katholischen Kirche bereits Danke, die zusagten die Verteilung vor Ort zu unterstützen. Bitte packen Die ein Päckchen mit haltbaren Lebensmitteln, Spielzeug oder andere nützliche Dinge wie z.B. Mütze, Schal und Handschuhe. Schreiben Sie deutlich auf das Päckchen, für welchen Personenkreis (Kinder, Senioren, Familien) Ihre Geschenke am besten geeignet sind. Sie können Ihr Paket direkt an der zentralen Sammelstelle Ukraine Hilfe - Maria Fritz, Rebbergweg 9, 79713 Bad Säckingen bis zum 11.12. einsenden oder auch gerne in meinem EKR Bürgerbüro, Letterstraße 27, 48653 Coesfeld abgeben. Öffnen Sie Ihr Herz, zeigen Sie den Notleidenden des Krieges in der Ukraine, dass wir sie nicht vergessen haben! Helmut Geuking MdEP
Mitten in Europa tobt der Krieg seit Februar 2014. Packen Sie ein Weihnachtspäckchen für die Opfer des Krieges! Viele Menschen in Deutschland denken gar nicht mehr daran, dass Regionen in der Ukraine durch einen Krieg zum Hort der Armut und Hoffnungslosigkeit geworden sind.
Bundesverband